Investitions-Benchmark neue Werkzeugmaschine

Ziel

Die Identifikation der wirtschaftlichsten Schleifmaschinenlösung für Ihre Produktion!

Beschreibung

Wir unterstützen Sie bei der technischen und wirtschaftlichen Auswahl einer neuen Werkzeugmaschine. Dabei ist es das Ziel Ihre Fertigungssaufgabe bei minimalen Investitionskosten in der Form umsetzen zu können, ohne das Ihnen negative Spätfolgen drohen!

Wir vergleichen für Sie alle Systemanbieter und Fertigungsprinzipien aus fachlich neutraler Sicht.

Ihre Vorteile

  • Produktneutrale Unterstützung in der komplexen Fertigungsthematik
  • Vermeidung von Über- und Unterdimensionierungen (technisch, wirtschaftlich, ökologisch)
  • Effizienteste Werkzeugmaschinenlösung bei minimalen Anschaffungs- und Betriebskosten (TCO)
  • Kostengünstigste und wirksamste Erweiterung Ihrer bestehenden Fertigung

Der Audit-Umfang

1. Aufnahme:

  • Fertigungszeichnungen der Bauteile
  • geplante Fertigungsfolge
  • Leistungsanforderungen der Fertigungsschritte,
  • Prozessanforderungen Schleiftechnik/Werkzeuge
  • Bauteilspektrum (Dimensionen)
  • zu zerspanende Materialien (Prozess- u. Werkzeugkräfte)
  • Zerspanbarkeiten (Spanbildung, Verschleiß, ...)
  • Kühlschmierstoffversorgung (Menge, Druck, Reinheiten ...)
  • Prozessgenauigkeiten - Abnahmebauteile

 

 

 

  • Schwingungscharakter (Nachgiebigkeitsfrequenzgänge)
  • Steuerungsanforderungen (Programmierung, SPS, teach in, ...)
  • technische Peripherien (Absaugungen, etc...)
  • Stellfläche, Bauraum, CO2 Bilanz

2. Erstellung eines Pflichtenheftes

3. Auswahl geeigneter Maschinenlieferanten

4. Erstellung von Vergleichskriterien

5. Angebotseinholung und Vergleich

6. Bewertung der Angebote hinsichtlich technischer, ökonomischer Kennwerte

7. Darstellung der Ergebnisse in einer transparenten Übersicht